Zur Finanzierung

Das Projekt finanziert sich derzeit ausschließlich über private Spenden.

DSC_7663

Von diesem Geld werden hauptsächlich die Gehälter für das Personal bezahlt. Darüberhinaus ist es uns gelungen, eine kleine Rücklage auf mindestens ein halbes Jahr  Gehaltszahlungen im Vorlauf zu sichern. Aber schon bei der Deckung der laufenden Kosten für Heizung und Verpflegung der Kinder kann es zu Engpässen kommen.

Neben Geldmitteln erhalten wir auch Sachspenden, pädagogisches Material, Musikinstrumente und gymnastische Geräte. Manches bauen wir auch selbst. Aber teure Anschaffungen, wie etwa Hard- und Software zum Erlernen von Blindenschrift, stehen noch auf der Wunschliste.

Wir sind deshalb für jede weitere Unterstützung sehr dankbar.

Wir möchten dahin kommen,

  • dass wir angemessene, motivierende Gehälter zahlen können, um gutes Personal halten und qualifizieren zu können,
  • dass wir die notwendigen Betriebskosten, für Heizung und Reparaturen, aber auch Verpflegung der Kinder abdecken können,
  • dass wir gutes bis bestes pädagogisches Material zur Verfügung stellen können. Insbesondere benötigen wir eine Ausstattung zum Erlernen von Blindenschrift.
  • Auch wollen wir einen “Multi Sensory Room” ausstatten, in dem die verschiedenen Sinne spielerisch angeregt werden.

“Wir sind schon ein ganzes Stück voran-,
aber noch lange nicht angekommen.”

Wir benötigen noch vieles, Kinderkleidung, behindertengerechte Spielsachen,  pädagogisches Material, Musikinstrumente, Hilfsmittel zum Erlernen der Blindenschrift und natürlich auch Geld, für Heizung und Essen, für medizinische Grundversorgung, für Fahrtkosten und vieles andere.